Impressum
 
  >Startseite >Tourenbeschreibung
erste Seite Seite zurück   1 2 3 4 5   Seite vor letzte Seite  
 
    T o u r e n b e s c h r e i b u n g-S e i t e  3
 
 
 
M e n u e
 
 
 
   
 
   
Ammergauer Alpen: Garmisch-Partenkirchen - Stepberg-Alm - Kramerspitz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Langsam rückt das Ziel näher.
 
 
  Vor der Scharte, von der man auf den Hauptgipfel gelangt, beginnt der Weg felsig und ausgesetzt zu werden. Anfangs sind noch einige Seilsicherungen vorhanden.
 
 
 
 
 
 
Die letzten Meter vor dem Gipfel sind noch einmal recht steil. Hier ist Trittsicherheit unbedingt erforderlich.
 
 
  Blick zurück auf den kurzen Grat, über den man auf den Gipfel gelangt.
 
 
 
 
 
 
Das Tagesziel ist erreicht. Der Kramerspitz auf 1.982 Metern.
 
 
 
 
 
Zur Sonnenwende Ende Juni werden nach Sonnenuntergang auf den Bergen die traditionellen Johannifeuer entzündet. Der Gipfel des Kramerspitz bildet da keine Ausnahme.
 
 
  Der Kramerspitz, auf dem das Gipfelkreuz steht, ist nicht die höchste Erhebung. Der eigentliche Gipfel liegt nur wenige Schritte entfernt weiter nördlich.
 
 
 
  nach oben Seite zurück Seite vor
Letzte Aktualisierung: 12.10.07
  ©Travel-Fever 2001 bis 2015